Web-site is in update mode
 
Georgiens Außenminister zu Besuch in Deutschland

Vom 23 -25 Februar 2016 absolvierte der georgische Außenminister Micheil Janelidze seinen ersten offiziellen Besuch in Deutschland.

 


 

Im Rahmen dessen traf Minister Janelidze am 24. Februar mit seinem deutschen Amtskollegen, Außenminister Frank-Walter Steinmeier, zusammen. Hauptgesprächsthema war das breite Spektrum der bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei der Annäherung Georgiens an die europäischen und euroatlantischen Strukturen, sowie den auf diesem Wege erzielten Fortschritte gewidmet. Auch über eine Vertiefung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen sowie über das Potential auf dem Kultur- und Bildungsgebiet sprachen die Außenminister. Minister Janelidze hob die Bedeutung der deutschen Unterstützung für die Entwicklung des Landes sowie bei der Erreichung der Ziele auf dem Wege der EU-Annäherung Georgiens hervor.


Am Rande ihres Treffens konnten die beiden Minister eine Gruppe georgischer Sprecherinnen und Sprecher aus verschiedenen Ministerien begrüßen, die sich aktuell zu einer Reise im Rahmen des Gästeprogramms der Bundesregierung in Deutschland aufhalten. Thema der Reise ist die strategische Kommunikation, insbesondere mit Blick auf europapolitische Themen.


Im Rahmen des Besuches traf sich Micheil Janelidze mit den verschiedenen Vertretern der Bundesregierung und des deutschen Bundestages zusammen.

Im Anschluss seiner Visite in Deutschland stattete  er auch dem Saarland und insbesondere Wadern einen Besuch ab, der im Rahmen des 20. Jahrestags der Gründung des Georgisch-Deutschen Zentrums in Kutaissi erfolgte.

 
 

 

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

დიასპორის სტრატეგია

 

 

საქართველო საერთაშორისო რეიტინგებში

 

 

 
Copyright © 2005-2009 Ministry of Foreign Affairs of Georgia. All rights reserved.
Created by ITDC